Kernstück des Honigabfüllers ist ein integriertes Elektronikmodul, das alle Funktionen auf einer doppelseitigen Platine vereint. Die Steuerung erfolgt über einen modernen 32bit Microcontroller, der Display, Wägeeinheit, Bedienteile und Servo kontrolliert.

 

Die Anzeige erfolgt über ein großes 2.8" Farbdisplay. Für die Stromversorgung ist ein hochwertiges Meanwell Netzteil mit 5V/4A zuständig.

 

Der Servo wird über einen geschraubten Stecker sicher mit dem Elektronikmodul verbunden.

Für ambitionierte Bastler ist der Honigabfüller auch als Bausatz oder mit vorbestückter Platine erhältlich.

Achtung: Für den Bausatz sind Lötkenntnisse erforderlich!

Damit können auch eigene Gehäuse-Ideen umgesetzt werden.